Martin Garrix

Niederlande - Progressive House

Der junge Niederländer steht derzeit an der Spitze und ist die Nr#1 der DJ Mag Top 100!

Bei seinem letzten Auftritt beim ELF kam Garrix noch mit seiner Mama – heuer darf er schon ohne kommen. 2015 sorgte er für Aufsehen, als er sich von Spinnin – DEM EDM Label – trennte. Es tat ihm gut und brachte ihm ein besseres Standing ein. Mit In The Name Of Love brachte Garrix nun erstmalig einen klassischen Radiohit auf den Markt.

2013 hatte er seinen internationalen Durchbruch mit Animals. Erfolgreich waren auch seinen Kollaborationen mit Jay Hardway (Wizard) und Dimitri Vegas & Like Mike (Tremor)