Steve Aoki

USA - Electro House, Big Room, Pop

Steve Aoki stammt aus den USA und hat sich dem Genre Electro/Indie verschrieben. Bereits in seiner Zeit an der University of California gründete er sein eigenes Plattenlabel DIM MAK Records. Aokis Debütalbum "Pillowface" and "His Airplane Chronicles" erschien 2008. Steve Aoki remixte viele Musiker und Bands, darunter Michael Jackson, Duran Duran, Drake, Lenny Kravitz, Bloc Party, Snoop Dogg, Peaches, Kid Cudi oder Robin Thicke. Aoki gehört nach der Forbes-Liste 2013 zu den bestbezahlten DJs der Welt und belegt mit $23 Millionen Platz 5. Steve Aoki ist in der EDM-Szene besonders durch seine Liveshows bekannt. Das Publikum mit Torten zu bewerfen oder Champagnerduschen sind sein Markenzeichen. 2014 erschien sein aktuelles Album "Neon Future I", unter anderem mit "Delirious", "Rage the Night Away", "Free the Madness", "Back to Earth", "Born to Get Wild" und "Afroki".

Steve Aoki

Sa. 7.July 2018