Tiësto

Niederlande - House, Progressive House, Electro House

Tiesto ist ein niederländischer DJ und Musikproduzent. Sein großer Durchbruch kam im Jahr 2000 mit dem Remix von Deleriums "Silence". 2001 kam sein Debütalbum "In My Memory" auf den Markt. Das Album war ein großer Erfolg, auch in den USA. 2002 wurde er erstmals von den Lesern des britischen Magazins "DJ Mag" zum besten DJ der Welt gewählt. 2003 und 2004 verteidigt er seinen ersten Platz. Im Jahre 2003 war er mit Tiesto In Concert der erste DJ, der allein in einem Stadion (Gelredome in Arnheim, Niederlande) vor 25.000 Zuschauern auflegte. 2004 begleitete er bei den Olympischen Sommerspielen in Athen den Einmarsch der Athleten ins Stadion. Zudem veranstaltete er Tiesto In Concert 2, wo er vor 70.000 Fans eine gewaltige Show ablieferte. Ebenfalls 2004 ehrte Königin Beatrix ihn wegen seiner Verdienste um die niederländische Dance-Szene mit der Verleihung des Ordens von Oranien-Nassau im Range eines Offiziers. 2010 startete er außerdem sein eigenes Label Musical Freedom, nachdem sich sein Musikstil von Trance eher zu Elektro-House entwickelte. Er gehört zu den bestverdienenden DJs der Welt mit einem Jahreseinkommen von 22 Millionen Dollar. 2014 remixte er die Ballade "All of Me" des US-amerikanischen R&B-Sängers John Legend.

Tiësto gilt für viele Musiker auch als eine Art Mentor. Während ihres Aufstiegs unterstützte er insbesondere Martin Garrix, Hardwell, Dzeko & Torres und MOTi.

Am 30. März 2018 erschien Tiestos erste EP bestehend aus einer Neuaufnahme des Liedes I Like It Loud von Marc Acardipane und The Ultimate MC, die zusammen mit John Christian entstand, Dawnbreaker mit Matisse & Sadko, Coming Home mit Mesto sowie Break the House Down mit MOTi veröffentlicht.

Am 18. Mai 2018 veröffentlichte er gemeinsam mit dem kanadischen Produzenten Dzeko das Lied Jackie Chan, dessen Vocals der US-amerikanische Rapper Post Malone und der kanadische Sänger Preme beisteuerten. Der Remix entwickelte sich zu einem kommerziellen Erfolg, der in über 10 Länder eine Top-10-Platzierung erreichen konnte und mehrere Schallplattenauszeichnungen erhielt.

 

Tiësto

Do. 4.July 2019
MAINSTAGE