Slav

FRI 27 AUG

Polen/Österreich - Rap

Neun Jahre jung war SLAV, als er HipHop für sich entdeckte – da hatte er gerade etwas mehr als die Hälfte seines Lebens in Wien verbracht. Mit drei Jahren zog der gebürtige Pole mit seinen Eltern nach Wien, wo er bis heute lebt. Aus der frühen Vorliebe für 50 Cent und Eminem ist heute eine ganz eigene Melange aus zurückgelehntem Autotune-Singsang, Techno-Einflüssen und Drill-inspiriertem Vorwärts-Rap geworden. Klingt nach viel? Wartet ab, was der gerade mal 22-jährige SLAV, noch alles in Reserve hat.

Nur auf den ersten Blick eine Randnotiz ist SLAVs Schwäche für gerade House- und Technobeats. 2018 veröffentlichte er eine ganze EP mit dem wundervollen Namen "UDTZ UDTZ".

„UK. Trap. Housig.“ So beschreibt SLAV seinen Sound in drei Stichworten. Und dazu scheint zu gehören, dass für die Saison 2020/21 etwas mehr Härte in den Sound kommt, mehr Druck und Angriffslust. In den Red Bull Music Studios Berlin arbeitete SLAV gerade mit Nico Chiara (u.a. DRAM, Logic, Shindy und Rin) an neuer Musik. Wir sind gespannt welche Überraschung der Wahlwiener Pole für uns als nächstes bereit hält und freuen uns auf seine Show am Electric Love Festival dieses Jahr!

 

 

Slav

Fr. 27.August 2021
Heineken Starclub