Dillon Francis

US - EDM

Dillon Francis ist ein weltweit bekannter DJ und Produzent. Sein Katalog umfasst den #1 Dance Radio Airplay-Hit "Anywhere" [feat. Will Heard], "Candy" [feat. Snappy Jit], #1 Billboard Dance Club Songs Charttopper "Coming Over" mit Kygo [feat. James Hersey] und das RIAA-Platin-zertifizierte "Get Low" mit DJ Snake, das 500 Millionen weltweite Streams übertraf. Im Jahr 2012 landete er zunächst in den Geschichtsbüchern als "der erste Moombahton-Künstler, der auf der EP Something, Something Awesome den ersten Platz auf Beatport erreichte". Sein Major-Label-Debüt von 2014, Money Sucks, Friends Rule [Mad Decent/Columbia Records], zierte Rolling Stones "Top Electronic Albums of 2014"-Liste, als 2015 die This Mixtape Is Fire EP auf Platz 1 der Billboard Top Dance/Electronic Albums Chart landete.

Dillon Francis hat ein monumentales Jahr 2019 um die Veröffentlichung seines dritten Albums "Magic Is Real" herum erlebt, auf dem mehrere Veröffentlichungen mit Kollaborationen aus der ganzen Welt, darunter Big Freedia, Bunji Garlin, Vera Hotsauce, Nitti Gritti und andere.