In den letzten zehn Jahren hat DJ Snake eine Art erhabenen und wild transformativen Erfolg erzielt, den nur wenige Künstler je erreichen. Ursprünglich aus einem Wohnprojekt am Stadtrand von Paris, hat der multi-platin verkaufende DJ/Produzent Industrierekorde mit Hits wie „Taki Taki“ gebrochen, Diamant-Zertifizierung von der RIAA für „Lean On“ (mit Major Lazer) erhalten, Hits wie „Turn Down for What“ (mit Lil Jon) geliefert und Geschichte geschrieben als der erste Künstler, der auf dem Dach des Arc de Triomphe auftrat. Neben immer wiederkehrenden Tracks, die weltweit die Charts anführen – einschließlich drei Songs, die auf Spotify eine atemberaubende Milliarde Streams überschritten haben – bringt das mehrfach ausgezeichnete Phänomen seine grenzverschiebende Genialität in die Musik ein, die unerwartete und unbestreitbar mächtige Brücken zwischen sehr unterschiedlichen Kulturen und Genres baut.

„Ich bin mit Menschen verschiedener Herkunft aufgewachsen, wie aus Indien, den Westindischen Inseln bis hin zur Karibik, Afrika und dem Nahen Osten“, sagte er im Rolling Stone. „Wir haben uns immer gegenseitig inspiriert.“ Unter dem Bühnennamen, den er von seinem früheren Alias als Graffitikünstler übernahm, begann er in seinen frühen Teenagerjahren mit dem DJ-ing und brach bald die Schule ab, um in einem berühmten Pariser Plattenladen zu arbeiten, tauchte dann im Alter von 19 Jahren in die Musikproduktion ein und wurde ein Jahrzehnt später einer der wichtigsten elektronischen Musikkünstler der Welt.

DJ Snake
Mainstage
Sat 6 July 00:10 CET

You may also like

Ely Oaks
BlueBoXX
Thu 4 July 01:00 CET
Neptunica
Heineken Starclub
Sat 6 July 22:30 CET
Rudy MC
Heineken Starclub
Thu 4 July 19:50 CET
Krowdexx
Shutdown Stage
Fri 5 July 21:00 CET