Info

Alles Wichtige rund ums Festival

Hier findet ihr jegliche wichtige Information zum Electric Love Festival am Salzburgring. 

Bei Fragen oder Unklarheiten, lest euch bitte zuerst die untenstehenden Punkte durch und sollte eure Frage dann immer noch unbeantwortet sein, könnt ihr uns gerne über unser Formular kontaktieren.

Allgemeine Informationen

Du willst Offizieller Electric Love Ambassador und somit Teil eines tollen Teams werden?

Dann registriere dich gleich bei der Plattform Verve und verkaufe als Mitglied des Electric Love StreetTeams so viele Electric Love Tickets wie möglich! Dadurch kannst du dir Freikarten, exklusive Rewards und vor allem Punkte verdienen.

Nachdem du 15.000 Punkte erreicht hast, kannst dich als Offizieller Electric Love Ambassador bewerben. 

Die Anreise zum Electric Love Festival ist mit allen gängigen Fortbewegungsmitteln möglich. Jedoch bitten wir euch, an die Umwelt zu denken und die vielfältigen Angebote der öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen bzw. Fahrgemeinschaften zu bilden. 

Reist ihr mit den Öffis an, umgeht ihr mögliche Staus und könnt den kostenlosen Shuttle vom Salzburger Hauptbahnhof nutzen - mehr Info dazu unter dem Punkt Shuttle. In diesem Fall empfehlen wir euch, Camping South Tickets zu bestellen. 

Solltet ihr per Auto anreisen bietet sich Camping North besser an.

Unter dem Punkt Travel im Menu, findet ihr alle wichtigen Infos und Möglichkeiten zum Thema An- und Abreise.

Die Electric Love App liefert euch im Voraus sowie vor Ort sämtliche Infos zum Event. 

Am Electric Love Festival wird ausschließlich mit Cashless bezahlt. Aufladen könnt ihr euren Consumption Credit am Festival via Bargeld, Bankomatkarte sowie Kreditkarte.

Sollte euch etwas Guthaben überbleiben könnt ihr euch dieses ab dem darauffolgenden Montag online via Banküberweisung zurückzahlen lassen. Die Rücküberweisung des Restbetrages ist unter elf18.eventportal.io bis zu 3 Jahre nach dem Event möglich.

Bei Fragen oder Problemen wende dich bitte per E-Mail an [email protected]

Solltet ihr allen Ernstes auf die Idee kommen, illegale Drogen ausprobieren zu wollen, lasst euch gesagt sein, dass ein Festivalgelände ein denkbar schlechter Ort dafür ist - das Festivalwochenende an sich ist schon surreal genug. Das Beschaffen und Konsumieren von Drogen auf dem Festivalgelände ist nicht nur illegal, sondern auch hochgradig dumm und gefährlich.

An den Eingängen werdet ihr von den Sicherheitskräften auf jegliche untersagte Gegenstände kontrolliert und müsst euer Bändchen oder Ticket sowie einen gültigen Lichtbildausweis vorweisen. Bitte habt Verständnis dafür, dass Gepäckkontrollen durchgeführt werden. Die Sicherheitskräfte haben in jeglicher Situation das letzte Wort und dem ist ausnahmslos Folge zu leisten.

Ihr findet auf dem gesamten Electric Love Festival genügend und kulinarisch vielseitige Angebote bei unseren Electric Food Bars, die euch rund um die Uhr mit abwechslungsreichen Speisen und kühlen Getränken versorgen. Bezahlung ist ausschließlich mit Cashless möglich und selbst mitgebrachte Speisen sowie Getränke sind im Stagebereich nicht erlaubt. Achtung: am Campingplatz sind selbst mitgebrachte Speisen und Getränke erlaubt. Bitte achtet darauf, keine Glasbehälter zu verwenden, da Glas am gesamten Gelände untersagt ist.

Auch Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung ist es möglich an unserem Electric Love Festival teilzunehmen. Genaue Infos bitte unter +43 (0) 6245 71 990 einholen oder eine E-Mail an [email protected] senden.

Die Lautstärke auf diesem Event überschreitet 93dB und kann somit euer Gehör gefährden. Das Tragen von Gehörschutz, vor allem nahe dem Bühnenbereich, wird empfohlen.

Am gesamten Veranstaltungsgelände gilt die folgende Hausordnung.  Es gibt auch eine englische Version, im Zweifelsfall ist die deutsche Version heranzuziehen.

1. Haftung

Für Schäden, Verletzungen und Diebstahl aller Art, die Besucher am Veranstaltungsgelände erleiden, wird seitens des Veranstalters nur gehaftet, wenn die Schäden durch den Veranstalter, dessen Vertreter oder Bevollmächtigten vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden die von Dritten oder höherer Gewalt herbeigeführt werden. Nach Veranstaltungsende übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftungen die im Zusammenhang mit Besuchern, welche sich noch am Veranstaltungsgelände befinden bzw. diesen nach der Sperre wieder betreten. Die für Veranstaltungsbesucher freigegebenen Einrichtungen sind pfleglich und schonend zu benutzen. Alle übrigen Einrichtungen und Anlagen dürfen von Besuchern nicht betreten werden oder in Betrieb gesetzt werden. Veranstaltungsbesucher haben mit Ende der Öffnungszeit die Veranstaltung und das Gelände zu verlassen.

2. Ausweis

Jeder Gast ist verpflichtet, einen gültigen amtlich anerkannten Lichtbildausweis mitzuführen. Alle anderen Ausweise werden nicht akzeptiert!

3. Tiere

Tiere aller Art dürfen nicht mit auf das Gelände oder in die Gebäude gebracht werden. Ausgenommen Blindenhunde, sofern diese einen Beißkorb tragen und an der Leine geführt werden.

4. Sicherheitsanweisungen

Den Anweisungen des Veranstalters, des Veranstaltungspersonals sowie des Sicherheits- und Aufsichtspersonals ist stets Folge zu leisten.

5. Gewalt

Sämtliche Arten der Anwendung von Gewalt sind auf allen Veranstaltungen strikt untersagt. Zuwiderhandeln führt zu einem unverzüglichen Verweis vom Veranstaltungsgelände und gegebenenfalls zu einer Anzeige bei der dafür zuständigen Behörde.

6. Absage / Programmänderungen

Bei Absage des Events können die Karten bis zwei Monate nach Event (gegen Refundierung der Kosten des Tickets exkl. Vorverkaufsgebühren) zurückgegeben werden. Kurzfristige Programm- oder Terminänderungen sind dem Veranstalter vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe des Tickets. Bei Ausfall einer oder mehrerer Künstler, eine Unmöglichkeit der Nutzung von Teilen des Geländes oder ein teilweiser Ausfall der Technik auf Grund von höherer Gewalt besteht kein Preisminderungsanspruch. Anfallende Spesen (Anreise, Abreise, Unterbringung, Bearbeitungsgebühr, etc.) werden bei nicht verschuldeter Absage, Verschiebung, Programm- oder Besetzungsänderung vom Veranstalter nicht ersetzt.

7. Bild und Tonaufnahmen

Der Besucher erteilt seine ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm gemachte Aufnahme entschädigungslos und ohne zeitliche Einschränkung digital oder analog aufgezeichnet wird und die Aufnahmen oder Teile der Aufnahmen veröffentlicht werden. Veröffentlicht können diese Aufnahmen zum Beispiel auf der Veranstaltungshomepage, in sozialen Medien, in Zeitungen, sowie in diversen Medienkanälen werden. Diese Aufnahmen können zur Nachberichterstattung des jeweiligen Festivals dienen, aber auch zur Bewerbung des nächsten Festivals dieser Art oder Veranstaltungen ähnlicher Art.. Sie können jederzeit schriftlich einer Veröffentlichung der Bilddaten unter [email protected] widersprechen.
Alle Eingänge vom Festival werden Videoüberwacht.
Eigene Aufzeichnungen Ton-, Film- und Fotoaufnahmen (außer für den rein privaten Gebrauch) sind nicht gestattet. Für eine Ausnahme ist eine schriftliche Erklärung des Veranstalters notwendig.

8. Lautstärke/Gehörschutz

Der auftretende Schallpegel auf dieser Veranstaltung überschreitet 93 dB und kann das Gehör gefährden. Das tragen von Gehörschutz, vor allem in der Nähe der Bühnenbereiche, wird dringend empfohlen. Gratis Gehörschutz gibt es bei allen Info/Lost&Found Points am Gelände.

9. Mitgebrachte Gegenstände

Eine genaue Auflistung der untersagten Gegenstände ist unter https://www.electriclove.at/de/info beim Punkt “Untersagte Gegenstände” zu finden. Beim Betretungsversuch mit solchen Gegenständen müssen diese weggebracht (z.B. ins Auto) oder entsorgt werden. Illegale Gegenstände (Waffen, Drogen, etc.) werden der Polizei übergeben! Der Veranstalter haftet nicht für die Verwahrung solcher Gegenstände. Jeder Besucher stimmt einer Durchsuchung seiner Taschen und privaten Gegenstände nach solchen Gegenständen zu. Lässt ein Besucher diese Durchsuchung nicht zu, hat er kein Recht das Veranstaltungsgelände zu betreten. Ein Ausschluss der Personen, die versuchen verbotene Gegenstände auf das Veranstaltungsgelände zu schmuggeln, hält sich der Veranstalter vor.

10. Verwahrung von Gegenständen

Gegenstände dürfen zur Verwahrung nur an den dafür vorgesehen Stellen abgegeben werden (Locker). Bei Abgabe an anderen Stellen wie, z.B. Verstecken am Veranstaltungsgelände, Verstauen hinter eine Bar oder auf die Bühne, wird kein Verwahrungsvertrag geschlossen und der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

11. Taschenkontrolle

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Besucher, vor betreten des Geländes, aber auch am Gelände, nach gefährlichen oder verbotenen Gegenständen zu durchsuchen. Wird ein solcher Gegenstand gefunden, wird dieser ausnahmslos abgenommen.

12. Starke Alkoholisierung / Drogeneinfluss

Stark beeinträchtigte Personen sind nicht berechtigt das Veranstaltungsgelände zu betreten. Der Ticketpreis wird in diesem Fall nicht refundiert.

13. Mindestalter

Das Mindestalter für Electric Love liegt strikt bei 16 Jahren. Die VIP Lodge ist strikt ab 18 Jahren. Auch eine Mitnahme einer älteren Begleitperson oder eines Erlaubnisschreibens der Eltern ändert nichts an den Altersgrenzen.

14. Jugendschutzgesetz

Es gilt am gesamten Gelände das Salzburger Jugendschutzgesetz in der zum Veranstaltungstag aktuellen Fassung.

15. Schuhwerk / Bodenbeschaffenheit

Es wird dringend empfohlen festes Schuhwerk mit einer festen und stabilen Sohle mit ausreichend Trittfestigkeit am gesamten Veranstaltungsgelände zu tragen. Am Festivalgelände können sich Unebenheiten im Boden befinden oder Gegenstände auf dem Boden liegen. Dadurch ist beim Gehen, Laufen und Tanzen mit besonderer Sorgfalt auf die jeweiligen Gegebenheiten des Bodens zu Achten.

16. Beklettern von Bauwerken

Das Beklettern von Bauwerken aller Art ist strengstens verboten und hat einen sofortigen Verweis vom Veranstaltungsgelände sowie eine Anzeige bei der zuständigen Behörde zur Folge.

17. Parkplatz

Die Einfahrt auf den Parkplatz darf nur von Besuchern mit gültiger Eintrittskarte während der Öffnungszeit erfolgen.
Das schlafen am Parkplatz ist sowohl im als auch außerhalb eines Fahrzeuges verboten. Das Campen und das Aufstellen von Zelten oder das Errichten von Nachtlagern am Parkplatz ist ausnahmslos verboten.

Am Parkplatz gilt die StVO.

Die Platzvorgabe der Parkplätze ist einzuhalten, es ist verboten auf den Verkehrswegen zwischen den Parkreihen mit dem KFZ zu parken. Auf den Parkplätzen, provisorischen Verkehrsflächen, sowie Ein und Ausfahrten können Unebenheiten im Boden, Bodenwellen und andere Hindernisse auftreten. Es ist dementsprechend langsam und mit erhöhter Achtsamkeit zu fahren.

Das Wegwerfen von Müll am Parkplatz ist strengstens verboten.
Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden verursacht durch Dritte oder höhere Gewalt. Weiters haftet der Veranstalter nicht für etwaige für steckengebliebenen Fahrzeuge.
Es wird kein Verwahrungsvertrag geschlossen,der Parkplatz wird nicht bewacht- es handelt sich um einen Mietvertrag für das vorübergehende parken eines KFZ. Für mitgenommene und am Parkplatz befindliche Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Die Ein und Ausfahrten der Parkplätze werden während der Öffnungszeiten kontrolliert, es gibt regelmäßige Rundgänge über die Parkflächen.

18. Müll

Jegliche Art von Müll ist in den dafür vorgesehen Tonnen und Containern zu deponieren und nicht auf den Boden zu werfen oder anderweitig zu hinterlassen.

19. Graben von Löchern

Das Graben von Löchern ist am gesamten Gelände verboten.

20. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Hausordnung unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

21. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Salzburg Stadt. Das UN Kaufrecht und Römer Schuldvertragsübereinkommen wird ausgeschlossen.

 

Solltet ihr etwas verloren oder gefunden haben, dann sind die ausgewiesenen Lost&Found Stellen euer place to be. Benötigt ihr einen Festivalguide oder habt eine Frage? Einfach den Schildern Richtung Info/Lost&Found folgen und wir tun unser Bestes um euch weiterzuhelfen.

Nach dem Festival liegen gefundene Gegenstände ab dem darauffolgenden Dienstag beim Gemeindeamt in Koppl auf.

E-Mail: [email protected]

Homepage: www.koppl.at/lostandfound

Telefon: +43 (0) 6221/721360

Öffnungszeiten:

MO: 08:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

DI-FR: 08:00-12:00 Uhr

 

Wenn ihr uns bei der Umsetzung des Electric Love Festivals unter die Arme greifen wollt, könnt ihr euch auf unserer Jobbörse registrieren und euch dort für euren Lieblingsjob bewerben – https://jobs.revolutionevent.com/
Wir freuen uns auf euch!

Das Electric Love Festival sowie der Campingplatz kann ab dem 16. Geburtstag besucht werden. Achtung: Zutritt zur V.I.P. Lodge ab 18 Jahren!

Es gilt das Salzburger Jugendschutzgesetz in seiner letzten Fassung und das Sicherheitspersonal ist zur Kontrolle der Einhaltung aufgefordert. Einlass unter 16 Jahren ist nicht möglich, auch nicht mit einer volljährigen Begleitperson oder einer Vollmacht der Eltern.

Bei allen Camping- oder Festivaleingängen werden Ausweise kontrolliert, somit haltet euer Ticket und euren Ausweis bereit..
Akzeptiert werden amtliche Lichtbildausweise wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein.
Nicht akzeptiert werden Schülerausweise, Studentenausweise sowie Ausweiskopien.

Falls euer Handy keinen Akku mehr hat, wirds am Gelände eine Lademöglichkeit geben. 

Bei allen Camping- oder Festivaleingängen werden Ausweise kontrolliert, somit haltet euer Ticket und euren Ausweis bereit.
Akzeptiert werden amtliche Lichtbildausweise wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein.
Nicht akzeptiert werden Schülerausweise, Studentenausweise sowie Ausweiskopien.

Genießt das Festival in vollen Zügen ohne euch Sorgen um eure Wertsachen zu machen - mit den Schließfächern von BigBoxBerlin! An drei Standorten auf dem Gelände, jeweils auf dem Camping South, Camping North und im Infield (Stagebereich), stehen Schließfächer bereit, in denen ihr eure Wertsachen einschließen könnt. Mit den eingebauten Steckdosen könnt ihr außerdem gleichzeitig eure technischen Geräte aufladen.

Die Schließfächer werden von Personal betreut und überwacht. Sie sind in zwei Größen und mit 15 oder 90 Watt maximaler Steckdosenleistung verfügbar.

Wir empfehlen euch, euer Schließfach vor dem Festival online zu reservieren. Sollten genügend Schließfächer freibleiben, könnt ihr diese aber natürlich auch vor Ort noch buchen.

Falls ihr Medizin mitbringen müsst, bitten wir euch eine ärztliche Bestätigung mitzuführen. Kühlungsmöglichkeiten gibt es vor Ort keine, jedoch könnt ihr euch ohne Probleme eine Kühltasche oder -box mitnehmen und beim Supermarket Eiswürfel besorgen.

 

Merchandise könnt ihr während dem Festival bei unseren ausgewiesenen Merchandise-Ständen am gesamten Gelände kaufen. Achtung: Bezahlung am Festival ausschließlich mit Cashless. Falls ihr nach dem Festival Merchandise-Artikel kaufen wollt, könnt ihr dies unter http://merchandise.electriclove.at/de/ tun.

Mittwoch, 03.07.19 - 18:00 bis 04:00

Donnerstag, 04.07.19 - 16:00 bis 04:00

Freitag, 05.07.19 - 14:00 bis 05:00

Samstag, 06.07.19 - 14:00 bis 05:00

 

Mittwoch, 03.07.19 12h00 bis Sonntag 07.07.19 12h00 

Ein Festival ist der tollste Ort der Welt – klar, dem stimmen wir ohne Zweifel zu, aber dennoch sollte man ein paar Dinge beachten, damit man wieder gesund und wohlbehalten nach Hause kommt.

Bei Sonnenschein unbedingt Sonnencreme und Kopfbedeckung mitnehmen. Snapback vergessen?! Gar kein Problem! Bei unseren Merchandise-Ständen findet ihr verschiedene Modelle im Electric Love Style. Genauso wichtig wie die Sonnencreme ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr während einem solchen Wochenende - und damit meinen wir anti-alkoholische Getränke ;) 

Bei Regen- und Gewittermeldungen sollte der Temperaturumschwung selbst im Juli nicht unterschätzt werden – darum neben Regenjacke und Gummistiefel die selbstgestrickten Socken von Oma und den wärmsten Pullover nicht vergessen.
Stundenlang vor der Bühne herum zu hüpfen und mit den weltbesten DJs abzugehen verlangt dem menschlichen Körper einiges ab – oft verbrauchen wir mehr Energie als uns bewusst ist. Darum solltet ihr nicht vergessen ab und zu Pausen einzulegen und etwas zu essen. Beim Electric Love Food Corner gibt es ein kunterbuntes Angebot an köstlichen Speisen die dir wieder genug Power für die nächsten Stunden voller Beats und Hüftschwünge liefern.

Die Polizei und das Ordnungspersonal sind mit zahlreichen Helfern zur Stelle und haben ein wachsames Auge auf etwaige kriminelle Machenschaften auf dem Camping- und Festivalgelände. Leider ist es nie auszuschließen, dass hier und da doch Sachen gestohlen werden. Somit raten wir euch, eure Wertgegenstände entweder im Auto zu lassen oder eng am Körper zu tragen.
 

Die Sanitäranlagen am Electric Love Festival verfügen über wassergespülte Toiletten und Mobiltoiletten. Die Benutzung aller sanitären Einrichtungen auf dem Camping- und Festivalgelände ist kostenfrei.

Wasser in Trinkqualität findet ihr bei den Sanitäranlagen.

Zusätzlich sind 2 Wasserstationen in der Stage Area vorhanden. Die Besucher können sich für € 8,00 einen Wasserbeutel kaufen und ihn dann so oft sie wollen auffüllen. Eine Station ist in der Nähe der Q-dance Area, die andere ist in der Nähe der Food Corner.

  • Taschen / Rucksäcke größer als DIN A3 Format
  • Camelbag
  • Feuerwerkskörper
  • Faltstangen für Flaggen
  • Flugobjekte (Drohnen, Luftballone, Himmelslaternen etc.)
  • Glas
  • Griller jeglicher Art (Gaskocher, Campinggriller etc.)
  • Selbst mitgebrachte Getränke und Speisen
  • Laserpointer
  • Lose Kabel, Drähte
  • Musikanlagen 
  • Pulver oder grobkörnige Materialien
  • Schleudern
  • Sperrige Gegenstände
  • Stromaggregate
  • Autobatterien
  • Tiere (ausgenommen Blinden- & Assistenzhunde)
  • Trockeneis
  • Zucker / Staubzucker
  • Waffen (lt. Österreichischem Waffengesetz) oder andere Gegenstände die als Waffen verwendet werden können
  • Gegenstände mit diskriminierendem oder provokantem Text bzw. Ausdrücken
  • Jegliche Gegenstände die die Sicherheit und Gesundheit eurer Mitmenschen gefährden
  • Jegliche Gegenstände die vom Veranstalter als gefährlich erachtet werden können.

  • Camelbag
  • Feuerwerkskörper
  • Flugobjekte (Drohnen, Luftballone, Himmelslaternen etc.)
  • Glas
  • Griller jeglicher Art (Gaskocher, Campinggriller etc.)
  • Laserpointer
  • Lose Kabel, Drähte
  • Musikanlagen - Bluetoothlautsprecher größer als DIN A4 Format
  • Pulver oder grobkörnige Materialien
  • Schleudern
  • Sperrige Gegenstände
  • Stromaggregate
  • Autobatterien
  • Tiere (ausgenommen Blinden- & Assistenzhunde)
  • Trockeneis
  • Zucker / Staubzucker
  • Waffen (lt. Österreichischem Waffengesetz) oder andere Gegenstände die als Waffen verwendet werden können
  • Gegenstände mit diskriminierendem oder provokantem Text bzw. Ausdrücken
  • Jegliche Gegenstände die die Sicherheit und Gesundheit eurer Mitmenschen gefährden
  • Jegliche Gegenstände die vom Veranstalter als gefährlich erachtet werden können.

Electric Love Festival GmbH & Co KG
Neualmerstraße 37
5400 Hallein
Austria
 

Info coming soon.

Die Polizei und das Ordnungspersonal sind mit zahlreichen Helfern zur Stelle und haben ein wachsames Auge auf etwaige kriminelle Machenschaften auf dem Camping- und Festivalgelände. Leider ist es nie auszuschließen, dass hier und da doch Sachen gestohlen werden. Um dem vorzubeugen empfehlen wir Wertgegenstände im Auto zu lassen bzw. nah am Körper zu tragen.

Camping

Campingregeln

  • Zutritt zum Campinggelände nur mit gültigen Camping Ticket + Festival Ticket
  • Das Campen ist nur in den ausgewiesenen Bereichen erlaubt
  • Am Campingplatz sind keine Fahrzeuge erlaubt
  • Pro Person steht eine Fläche von 5m² zur Verfügung. Seid ihr zu zweit, stehen euch 10m² zur Verfügung usw.
  • Das Campen und das Aufstellen von Zelten am Parkplatz ist verboten
  • Als South Camper ist es nicht gestattet in Camping North zu zelten – umgekehrt gilt das Selbe. Besuche sind lediglich über die Stagearea möglich – Achtung: Öffnungszeiten beachten!
  • Partyzelte (Pavillons) (max. 3x3m) sind bis auf Widerruf in allen Camping Bereichen erlaubt
  • Den Anweisungen des Personals und der Sicherheitskräfte ist ausnahmslos Folge zu leisten
  • Markierte Wege sind unbedingt freizuhalten
  • Das Graben von Löchern ist untersagt
  • Die Campingregeln gelten ab Beginn der Aufbauzeiten für das Electric Love, können jederzeit vom Veranstalter abgeändert werden und enden mit der Beendigung des Abbaus nach dem Electric Love Festival
  • Der Sicherheitsdienst vertritt das Hausrecht
  • Die Missachtung dieser Campingregeln kann zum Platzverbot und Verlust der Eintrittsberechtigung zum Electric Love führen

Haftung am Campingplatz

  • Für Diebstahl und Vandalismus jeglicher Art wird keine Haftung übernommen
  • Für mitgenommene und am Campingplatz befindliche Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung
  • Für Schäden aller Art, die Besucher auf dem Campingplatz erleiden, wird seitens des Veranstalters nur gehaftet, wenn die Schäden durch den Veranstalter oder dessen Vertreter oder Bevollmächtigte vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Daher haftet der Veranstalter nicht für Personen- und Sachschäden
  • Für verbotene Gegenstände die vom Sicherheitspersonal beschlagnahmt werden wird vom Veranstalter keine Haftung übernommen
  • Nach Veranstaltungsende bzw. nach der Sperre des Campingplatzes, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftungen die im Zusammenhang mit Besuchern, welche sich noch am Campingplatz befinden bzw. diesen nach der Sperre wieder betreten

  • Im Caravan Campingbereich dürfen nur Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis max. 3,5t inkl. Kfz-Anhänger abgestellt werden
  • Fahrzeug + Wohnwagen dürfen in Summe nicht länger als 8m und breiter als 3m sein.
  • In den Caravan Camping-Bereichen ist ausschließlich das Abstellen von Wohnmobilen, Wohnwagen und Faltanhängern mit Zugfahrzeug und PKW-Bussen mit eingebauter Schlafgelegenheit gestattet
  • Es sind ausnahmslos Fahrzeuge mit eingebauten Schlafplätzen erlaubt (z.B.: Wohnwagen, Wohnmobil, VW Bus mit eingebauten Betten)
  • Die Anzahl der eingebauten Schlafplätze muss der Anzahl der mitfahrenden Personenanzahl entsprechen
  • Im Caravan Campingbereich ist das Aufstellen von maximal einem (1) zusätzlichen Vorzelt, Zusatzzelt oder Pavillon je Fahrzeug und Plakette direkt neben dem Fahrzeug zulässig
  • Personenzelte sowie das Übernachten in Vorzelten / Pavillons ist untersagt
  • Normale PKW´s müssen auf Parking North abgestellt werden. Ein zusätzliches Parking North Ticket ist dafür notwendig
  • Caravans sind ausnahmslos nur im Caravan Camping Bereich gestattet
  • Caravan Camping ist der einzige Bereich am Gelände indem eingebaute Gaskocher und Stromaggregate bis zu 5kW erlaubt sind
  • Im Caravan Camping sind in dem Fahrzeug eingebaute Stromaggregate bis zu 5kW erlaubt (dies gilt nicht für die rest. Campingkategorien). Separate Aggregate dürfen nicht mitgenommen werden.
  • In den Caravans fix installierte Gasanlagen dürfen verwendet werden, wenn ein gültiges Gaszertifikat nicht älter als 2 Jahre ist
  • Pro Caravan wird 1 Caravan Vehicle Ticket benötigt
  • Jede Person im Caravan Camping benötigt ein Caravan Camping Ticket (Camping Tickets nur in Kombination mit Festival Ticket gültig)
  • Das Sicherheitspersonal hat die Erlaubnis die Caravan’s bei Einfahrt und während der Festivalzeit zu kontrollieren, auch wenn diese bereits am Caravan Campingplatz abgestellt wurden
  • Es gilt am gesamten Caravan Camping-Bereich die Hausordnung

 

Unser Comfort Camping Village ist ein eigener Campingbereich mit gewissen Vorteilen um das Campingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Es gibt mehrere unterschiedliche Varianten, wie ihr eure erholsamen Nächte im Comfort Camping verbringen könnt, nachdem ihr den ganzen Tag gefeiert habt. Die Details zu jeder einzelnen Kategorie findet ihr in den jeweiligen Beschreibungen im Ticketshop.

  • Eigener Campingbereich
  • Extra Sanitäranlagen
  • Eigene Rezeption & Bar
  • Supermarkt
  • Frühstücksmöglichkeit & extra Essensstand
  • Überdachter Chillout-Bereich
  • Besuche im Green Camping, Camping South, Camping North & Caravan Camping möglich

  • Sauberer, ruhigerer und separierter Bereich neben Camping South
  • Müll wird nicht auf den Boden geworfen sondern in die vorgesehenen Mülltonnen
  • Besucher nehmen ihre Zelte und ihr Camping Equipment wieder mit nach Hause
  • Angeregte Unterhaltungen und Musik in für Nachbarn erträglicher Lautsärke
  • Verlängerte Nachtruhe
  • Verstärkte Rücksichtnahme auf Nachbarn

Mittwoch, 03.07.19 12h00 bis Sonntag 07.07.19 12h00 

Genießt das Festival in vollen Zügen ohne euch Sorgen um eure Wertsachen zu machen - mit den Schließfächern von BigBoxBerlin! An drei Standorten auf dem Gelände, jeweils auf dem Camping South, Camping North und im Infield (Stagebereich), stehen Schließfächer bereit, in denen ihr eure Wertsachen einschließen könnt. Mit den eingebauten Steckdosen könnt ihr außerdem gleichzeitig eure technischen Geräte aufladen.

Die Schließfächer werden von Personal betreut und überwacht. Sie sind in zwei Größen und mit 15 oder 90 Watt maximaler Steckdosenleistung verfügbar.

Wir empfehlen euch, euer Schließfach vor dem Festival online zu reservieren. Sollten genügend Schließfächer freibleiben, könnt ihr diese aber natürlich auch vor Ort noch buchen.

Jeder Camper bezahlt beim Ticketkauf ein Müllpfand von € 10,- p.P. und dieses wird einmalig auf das Wristband zurückgebucht wenn ein voller Müllsack abgegeben wird.

Am Camping South, Camping North und Green Camping kannst du dir deine 400 Wh Ultra-Powerstation mieten: 
+ 2x 230V Steckdose 
+ 4x USB Anschluss 
+ 1x Zigarettenanzünder 
+ Abholung vor Ort beim Stand von Plug-In 
 

Mit einer Powerstation kannst du: 
+ ca. 40 mal dein Smartphone aufladen 
+ mittlere Soundanlagen ca. 16 h betreiben 
+ den Akku deiner Bluetooth-Speaker am Leben erhalten 
+ Elektrische Kühlboxen ca. 5 Std betreiben
+ Kompressor Kühlboxen ca. 12 Std betreiben 

Wenn die Powerstation leer ist, bekommst du eine Vollgeladene kostenlos im Austausch, so oft du willst!
WICHTIG - die Powerstation ist nicht kompatibel für Geräte mit über 300 Watt Dauerleistung (z.B. Wasserkocher, Föhn, etc.)

Die Sanitäranlagen auf den Campingplätzen verfügen über Duschen und wassergespülte Toiletten. Ansonsten stehen zusätzliche Mobiltoiletten zur Verfügung. Die Standorte der Sanitärcamps seht ihr auf dem Geländeplan. Für genügend Möglichkeiten jeden Tag eine Dusche mit Warmwasser zu nehmen ist gesorgt. Die Benutzung aller sanitären Einrichtungen auf dem Camping- und Festivalgelände ist kostenfrei.

Ihr findet auf dem gesamten Electric Love Festival genügend und kulinarisch vielseitige Angebote bei unseren Electric Food Bars sowie Liquor Stores die euch rund um die Uhr mit köstlichen Speisen und kühlen Getränken versorgen. Bezahlung ausschließlich mit cashless möglich.

Da jegliche Arten von Grillern und offenem Feuer untersagt sind, gibt es am Marketplace eine Grillstation bei der ihr eure Mahlzeiten zubereiten könnt. Kein Steak dabei? Kein Problem! In unserem Supermarket gibt´s alles was den Grillmeister vom Hocker haut.

Bitte achtet darauf, dass ihr eure Lebensmittel nicht in Glasbehältern bringt - Glas ist am gesamten Gelände untersagt!

Damit ihr nicht mit nassen Haaren herumlaufen müsst und dann Mutti wieder schimpft, weil man die Woche drauf krank im Bett liegt, gibt's bei den Sanitäranlagen Steckdosen zum Haare föhnen & -glätten. Wir bitten euch diese Steckdosen NICHT fürs Handy aufladen zu verwenden – dafür gibt's andere Möglichkeiten..

Lästiges Einkaufen im Voraus sowie schweres Tragen? Sowas von #ELF17! Ihr habt bereits genug Campingequipment zu schleppen und möchtet euch extra Strecken sowie unnötigen Aufwand ersparen? Dann sind unsere Supermarkets im Basic Camping genau das Richtige für euch! Je Campsite gibt es einen eigenen Supermarket der 24h für euch geöffnet hat. Im Supermarket gibt es alles zu kaufen was das Electric Love Camperherz begehrt. Auf mehr als 600 m² werden über 100 Produkte, von Bier über Hygiene- und Campingartikel bis hin zu frischem Obst zu Supermarktpreisen  angeboten. Die Supermarkets sind von Mittwoch, 12.00 Uhr bis Sonntag, 15.00 Uhr rund um die Uhr für euch geöffnet! Wenn ihr wissen wollt welche Produkte im Sortiment verfügbar sein werden, könnt ihr dies hier rechtzeitig zum Festival nachlesen.

  • Camelbag
  • Feuerwerkskörper
  • Flugobjekte (Drohnen, Luftballone, Himmelslaternen etc.)
  • Glas
  • Griller jeglicher Art (Gaskocher, Campinggriller etc.)
  • Laserpointer
  • Lose Kabel, Drähte
  • Musikanlagen - Bluetoothlautsprecher größer als DIN A4 Format
  • Pulver oder grobkörnige Materialien
  • Schleudern
  • Sperrige Gegenstände
  • Stromaggregate
  • Autobatterien
  • Tiere (ausgenommen Blinden- & Assistenzhunde)
  • Trockeneis
  • Zucker / Staubzucker
  • Waffen (lt. Österreichischem Waffengesetz) oder andere Gegenstände die als Waffen verwendet werden können
  • Gegenstände mit diskriminierendem oder provokantem Text bzw. Ausdrücken
  • Jegliche Gegenstände die die Sicherheit und Gesundheit eurer Mitmenschen gefährden
  • Jegliche Gegenstände die vom Veranstalter als gefährlich erachtet werden können.

Im Falle von Sturm oder Gewitter bitten wir euch Schutz in eurem Auto zu suchen und das Fahrzeug nicht zu verlassen bis das Unwetter vorbei ist. Helft euch gegenseitig und nehmt andere Electric Lover auf, wenn ihr noch einen Platz im Auto überhabt. Wir sind eine große Familie und müssen aufeinander achten und aufpassen! Solltet ihr euch dennoch verletzt haben, gibt es ausreichend Sanitäter vor Ort. Standorte sind am Plan ersichtlich.

Ticketing

  1. Ticket(s) deiner Wahl in den Warenkorb legen
  2. Käuferdaten korrekt ausfüllen und Hausregeln sowie AGB’s zustimmen
  3. Bezahlmethode auswählen
  4. Bestellung abschließen
  5. Sobald die Zahlung eingegangen ist, erhältst du den Link zu deinem MyTicket-Portal
  6. Link zum MyTicket-Portal öffnen & Ticket(s) personalisieren (die zu personalisieren sind)
  7. Tickets bitte in gedruckter Form oder am Smartphone beim Eingang vorweisen

Alle zu personalisierenden Tickets in deinem MyTicket-Portal müssen personalisiert werden. Ansonsten kann das Ticket nicht gedownloaded werden.

Die Personalisierung der Tickets ist bis zum 16.06.2019 möglich. Solltest du dein Ticket bis dahin nicht personalisiert haben, wird es automatisch auf den Ticketbesteller personalisiert. Danach können die Daten nur durch eine kostenpflichtige Umpersonalisierung geändert werden.

Sobald das Ticket personalisiert wurde, wird dieses an die E-Mail Adresse verschickt die beim Personalisieren angegeben wurde. Somit aufpassen, wenn das Ticket ein Geschenk sein soll! In diesem Fall, die korrekten Daten der beschenkten Person angeben aber am besten die eigene E-Mailadresse, damit das Ticket nicht an den Beschenkten verschickt wird.

Sollte es dir nicht möglich sein das Electric Love Festival zu besuchen oder dir ein Fehler bei der Personalisierung unterlaufen ist, kannst du dein Ticket in deinem MyTicket-Portal umpersonalisieren. In diesem Fall werden Bearbeitungsgebühren von €19,- pro Ticket fällig. 

Solltest du diesbezüglich weitere Fragen haben, hilft dir das Team von TicketPAY via Mail ([email protected]) oder Telefon (+49 (0) 2381 – 33 898 44) sehr gerne weiter. Unsere Kollegen sind von Mo – Fr jeweils von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr für euch da.

Sollte es dir nicht möglich sein das Electric Love Festival zu besuchen oder dir ein Fehler bei der Personalisierung unterlaufen ist, kannst du dein Ticket in deinem MyTicket-Portal umpersonalisieren.

  • Eine Umpersonalisierung kannst du bis zu einem bestimmten Zeitpunkt über dein MyTicket-Portal gegen Nachweis und einer digitalen Kopie deines gültigen Personalausweises beantragen. In diesem Fall werden Bearbeitungsgebühren von €19,- pro Ticket fällig. 
  • Eine Umpersonalisierung nach diesem Zeitpunkt ist vor Ort bei unseren Ticketing Help Desks gegen Vorweis eines gültigen Lichtbildausweises sowie der Vollmacht des ursprünglichen Käufers möglich. Diese befinden sich bei den Eingängen Camping South, Camping North, Day Guest / Non-Camper & Comfort Camping. In diesem Fall werden Bearbeitungsgebühren von €30,- pro Ticket fällig. 

Solltest du diesbezüglich weitere Fragen haben, hilft dir das Team von TicketPAY via Mail ([email protected]) oder Telefon (+49 (0) 2381 – 33 898 44) sehr gerne weiter. Unsere Kollegen sind von Mo – Fr jeweils von 09.00 Uhr – 17.00 Uhr für euch da.

Early Bird Phase 1 - 01.12.18 - 31.12.18

Early Bird Phase 2 - 01.01.19 - 28.02.19

Final Price Phase - 01.03.19 - Sold Out

Keine Lust auf Campen? Check dir ein Electric Love Hotelpackage in Salzburg! Du hast die Auswahl zwischen Motel One, Meiniger, Wyndham Grand, NH Salzburg, Austria Trend uvm. 

Solltest du am Electric Love Festival nicht teilnehmen können und dein(e) Ticket(s) weiterverkaufen wollen, kannst du dies über unsere offizielle Resale-Plattform machen. Dafür einfach in deinem MyTicket-Portal rechts auf Tickets weiterverkaufen klicken und Ticket auswählen. Anschließend die gefragten Daten eingeben (Name, Iban, Verkaufspreis, Gebühren) und den Weiterverkauf starten. 

Alle zu personalisierenden Tickets in deinem MyTicket-Portal müssen personalisiert werden. Ansonsten kann das Ticket nicht gedownloaded werden. Das bedeutet, dass kein Zutritt zum Festival gewährt wird.

Als Salzburger Raiffeisen Club-Mitglied erhältst du einen Preisvorteil. Genauere Infos diesbezüglich findest du hier.

Du kannst dir deine Electric Love 2019 Tickets auch online über Ö-Ticket oder bei den Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sichern! Folgende Ticketkategorien sind bei Ö-Ticket erhältlich:

Festival Pass
Warm Up Party Wednesday
Thursday
Friday
Saturday
Camping North
Camping South
Parking Nouth
Parking South
Parking Day Guest / Non-Camper

Bei Fragen bezüglich dem Bestellvorgang oder sonstigen Problemen kannst du dich gerne an den Kundensupport von 
Ö-Ticket via Mail ([email protected]) oder Telefon (+43 (0) 900 94 96 096) wenden. Unsere Kollegen sind von
Mo - So von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr für euch erreichbar.

Electric Love Festival Tickets sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

Solltest du am Electric Love Festival nicht teilnehmen können und dein(e) Ticket(s) weiterverkaufen wollen, kannst du dies über unsere offizielle Resale-Plattform machen. Dafür einfach in deinem MyTicket-Portal rechts auf Tickets weiterverkaufen klicken und Ticket auswählen. Anschließend die gefragten Daten eingeben (Name, Iban, Verkaufspreis, Gebühren) und den Weiterverkauf starten. 

Alle zu personalisierenden Tickets in deinem MyTicket-Portal müssen personalisiert werden. Ansonsten kann das Ticket nicht gedownloaded werden. Das bedeutet, dass kein Zutritt zum Festival gewährt wird.